Über uns

Das openSea Projekt?

Im Projekt openSea werden SchülerInnen mit Studierenden der Geoinformatik in mehreren Hackathons, basierend auf offenen Daten aus der Meeresforschung interaktive Produkte und LOWCost-Werkzeuge (senseBox:Water) und Konzepte (Balloon Mapping) zur Untersuchung von Wasserqualität entwickeln. Die Produkte sollen in Form von interaktiven Exponaten (z.B. Gesteninteraktion, interaktiver Sandkasten) in einer öffentlichen Ausstellung präsentiert werden.

Die SenseBox:Water und weitere Konzepte sollen in Schulen an Küsten und (Zu-)Flüssen eingesetzt werden und Daten zur Wasserqualität sammeln, die als offene Daten veröffentlicht werden. Projektkonzepte und Bauanleitungen für Low-Cost-Messgeräte werden als Open Educational Resources freigegeben, um zum Nachahmen anzuregen.

Das openSea-Team setzt sich aus Mitarbeitern des Schüler- und Forschungslabors GI@school und Studierenden der Geoinformatik und Geographie der WWU Münster zusammen.

download2

Mario Pesch: senseBox:water
Jan Wirwahn: senseBox:water
Björn Guntermann: senseBox:water
Sergey Mukhametov: Exponate
Mirela Beloiu: Open Data, Hackdays, Organisation
Marlena Götza: Open Data, Hackdays, Organisation
Nicholas Schiestel: Hackdays
Boris Stöcker: Hackdays
Milan Köster: Hackdays
Thomas Bartoschek: Projektleitung

Termine

Projektwoche an der Nordsee: 15.05 – 17.05.2017
15.05.2017 Schule am Meer, Büsum
16.05.2017 Gymnasium Heide Ost, Heide
17.05.2017 Theodor Storm Schule, Husum
Aktuelle Infos zu der Projektwoche findet ihr auf Facebook, Twitter und auf den Social Media Kanälen der senseBox.
Berichte gibt es hier(opensea) und hier(senseBox)
HackDay 1: 21.01.2017

HackDay 2: 04.02.2017

weitere Informationen zu den HackDays hier.

Besuch des Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer: 10.02.2017

Messkampagne im Rahmen des Segetörns des Biologie-LK (Gregor Poell) des Freiherr-vom-Stein-Gymnasium: Juli 2017

Messkampagnen/ Projekte in Schulen an der Nordsee: Sommer 2017

Ausstellung und Exponate Präsentation der Ergebnisse: Sommer/Herbst 2017